0221 / 5400-0           info@hess-autoteile.de        

Stabwechsel im Vertrieb der Hans Hess Autoteile

News vom 04. September 2017

Köln - 1. September 2017 – Stabwechsel im Vertrieb der Hans Hess Autoteile GmbH: Josef Frangenberg, Vertriebsleiter Außendienst, Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung, verabschiedet sich zum Ende des Jahres in den Ruhestand. Nachfolger wird zum 1.1.2018 Thorsten Müller, der bisher bei der Wilhelm Schwenker GmbH & Co KG die Position des Vertriebsleiters Region Nord-West sowie des Profit-Center-Verantwortlichen für Nkw inne hat. Frangenberg wird dem Unternehmen weiterhin als Berater zur Verfügung stehen.

„Herr Frangenberg hat durch sein Wirken einen entscheidenden Anteil am Erfolg der Hans Hess Autoteile GmbH“, hebt Philipp Hess, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hans Hess Autoteile GmbH, das Engagement des seit 2014 der Geschäftsleitung angehörenden Vertriebsleiters und Prokuristen hervor. So baute der langjährige Kenner der Branche im Laufe seiner 13-jährigen Tätigkeit im Unternehmen mehrere Standorte der Hans Hess Autoteile GmbH mit auf, leitete einige regionale Niederlassungen und verantwortete dann den gesamten stationären Vertrieb. „In der Zeit seines Wirkens hat sich der Umsatz von Hans Hess Autoteile verdreifacht“, würdigt Dr. Bernd Brockmeier, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Category Management die Verdienste von Frangenberg. Umso mehr freue man sich, so Brockmeier, dass er dem Unternehmen auch weiterhin sein Wissen als Berater zur Verfügung stelle.

Man sei zudem stolz darauf, mit Thorsten Müller eine erfahrene Führungspersönlichkeit aus der eigenen Gruppe als Nachfolger etablieren zu können. Müller kann auf eine langjährige Erfahrung im Bereich Werkstatt und Handel des Automotive Aftermarktes zurückgreifen. Als Vertriebsleiter ist Müller bei der Wilhelm Schwenker GmbH & Co KG, die seit Januar dieses Jahres zur Hess-Gruppe gehört, verantwortlich für das Nah- und Ferngeschäft in der Region Nordwest sowie für das Profit Center Nkw. Vor seinem Eintritt bei Schwenker im letzten Jahr war er in vertriebsleitenden Positionen auf der Pkw- und Nkw-Seite von IAM-Handelshäusern tätig. „Ich freue mich, meine Erfahrung nun im Stammgeschäft der Hess Gruppe einbringen zu können und so den weiteren Wachstumskurs zu unterstützen“, betont Müller.

Thorsten Müller wird bereits ab 1. Oktober 2017 seine Einarbeitung bei der Hans Hess Autoteile GmbH in Köln beginnen, um die Position von Josef Frangenberg zum 1. Januar 2018 zu übernehmen. Thorsten Müller berichtet in seiner Position an Dr. Bernd Brockmeier.

Top