0221 / 5400-0           info@hess-autoteile.de        

Hess Autoteile baut gruppenübergreifendes Category Management auf

News vom 03. August 2017



Köln - 10. Juli 2017 -  Seit dem 01. Juli fungiert Ralf Stepputatis als Leiter „Zentrales Category Management Autoteile“ und wird Mitglied Geschäftsleitung der Hans Hess Autoteile. In dieser Funktion berichten die Abteilungen Produktmanagement und Pricing der Hans Hess Autoteile GmbH in Köln an ihn. Zusätzlich fungiert er bei der zur Hess Gruppe gehörenden Wilhelm Schwenker GmbH & Co KG in Minden als Gesamtleiter Beschaffung und Category Management.

Nach den Worten von Bernd Brockmeier, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Category Management der Hans Hess Autoteile GmbH, wird mit der neuen Funktion das Ziel verfolgt, die Autoteile-Kunden der gesamten Gruppe über die verschiedenen Kanäle mit dem richtigen Sortiment und dem passenden Pricing erreichen zu können.

„Bei unserer Wachstumsstrategie verfolgen wir einen konsequenten Multi-Channel-Ansatz und dafür braucht es eine zentrale Koordination über die Kanäle und einzelnen Unternehmen der Hess Gruppe hinweg. Und es braucht eine gruppenübergreifende Bündelung der Beschaffungsthemen, die in die Select AG eingebracht werden.“ Nach den Worten von Bernd Brockmeier ist man überzeugt, mit dieser übergreifenden Funktion und der sehr branchenerfahrenen Führungskraft Ralf Stepputatis für diese Aufgaben optimal aufgestellt zu sein.

Ralf Stepputatis berichtet in der Funktion „Leiter Zentrales Category Management Autoteile“ an Dr. Bernd Brockmeier.

Top